Pforzheimer Stadtmission
Termine

Aktuelles
UNGLAUBLICH?! - Neun Themenabende vom 02. bis zum 10. MĂ€rz 2018 ab 19:30 Uhr
Predigt meets Kleingruppe - Neue Predigtreihe zum Nacharbeiten
Stellenausschreibung fĂŒr das Wichernhaus - Sozialarbeiter/in
Stellenausschreibung fĂŒr das Wichernhaus - Mitarbeiter/in Bereitschaftsdienst
Kreativwochenende in Wildberg vom 23. bis zum 25. Februar 2018
Kegelabend des Frauentreffs am 16. MĂ€rz 2018
NĂ€chster Mitgliedschaftskurs am 17. MĂ€rz 2018
Abendgottesdienst ERhört! am 18. MÀrz 2018 um 19:00 Uhr
Israelische Folklore-TĂ€nze bei der Fitnessgymnastik am 20. MĂ€rz 2018
Gemeindegebetsabend am 21. MĂ€rz 2018 um 20:00 Uhr
Ski- und Snowboardfreizeit in Pradella vom 31.03. bis zum 07.04.2018
Start des nÀchsten Alpha-Kurses am 10. April 2018 um 19:30 Uhr
Pray2God-Abend am 14. April 2018 um 19:30 Uhr
Kinder- und JugendschutzbroschĂŒre zum Download
Die aktuellen Predigten zum Anhören (MP3)



In der Zeit vom 02. bis zum 10. MÀrz 2018 findet jeweils ab 19:30 Uhr die Themenreihe rund um Seele, Sinn und Suche "UNGLAUBLICH?!" in der Pforzheimer Stadtmission statt. Referent der insgesamt neun Themenabende wird Joachim Böker sein.

Joachim Böker, Jahrgang 1976, ist verheiratet mit Kerstin und hat 3 Kinder.
Joachim Böker ist Pastor einer evangelischen Gemeinde in Schorndorf. Zudem ist er Coach und Berater fĂŒr FĂŒhrungskrĂ€fte in der Wirtschaft und deutschlandweit als Referent unterwegs. Der gebĂŒrtige Stuttgarter bezeichnet sich selbst als schlechten TĂ€nzer und Fan von gutem Essen. Sein Herz schlĂ€gt fĂŒr spanischen Rotwein und den VfB Stuttgart.

Eingebettet in ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen KĂŒnstlern und GĂ€sten spricht Joachim Böker ĂŒber neun Themen rund um Seele, Sinn und Suche.

Alle weiteren Informationen zu UNGLAUBLICH?! finden Sie hier.



Nach oben.

Unter dem Motto "Predigt meets Kleingruppe" gibt es in unregelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden in der Pforzheimer Stadtmission Predigtreihen, die sich mit einem ganz speziellen Thema befassen.

Zu jeder Predigt gibt es auch ein Arbeitsblatt mit Anregungen und Fragen, die in den Kleingruppen, Hauskreisen oder auch alleine durchgearbeitet und vertieft werden können.

In der aktuellen Predigtreihe geht es an vier Sonntagen um das Thema "Ruth - zwischen TrÀumen und AlbtrÀumen".

Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Nach oben.



Wir suchen VerstÀrkung
fĂŒr unser Team im Wichernhaus!




Das Wichernhaus Pforzheim ist eine Einrichtung der Wohnungslosenhilfe nach §§ 67 ff SGB XII in TrĂ€gerschaft der Pforzheimer Stadtmission. Neben einem großen Bereich der stationĂ€ren Hilfe und verschiedenen Formen des ambulant begleiteten Wohnens betreiben wir Fachberatungsstellen fĂŒr die Stadt Pforzheim und den Enzkreis sowie einen Beratungstreff in einer Obdachlosensiedlung.

FĂŒr unterschiedliche Aufgabenfelder suchen wir ab sofort eine/n

Sozialarbeiter/Sozialarbeiterin

in Teilzeit (mindestens 50 %).


Die vollstÀndige Stellenausschreibung finden Sie hier.

Weitere Infos zum Wichernhaus gibt es auch unter
http://www.wichernhaus-pforzheim.de/

Nach oben.


Wir suchen Mitarbeitende(w/m) in Teilzeitarbeit
fĂŒr den Bereitschaftsdienst
nachts und am Wochenende




Das Wichernhaus Pforzheim ist eine Einrichtung der Wohnungslosenhilfe nach §§ 67 ff SGB XII in TrĂ€gerschaft der Pforzheimer Stadtmission. Neben einem großen Bereich der stationĂ€ren Hilfe und verschiedenen Formen des ambulant begleiteten Wohnens betreiben wir Fachberatungsstellen fĂŒr die Stadt Pforzheim und den Enzkreis sowie einen Beratungstreff in einer Obdachlosensiedlung.

FĂŒr den stationĂ€ren Bereich brauchen wir Mitarbeitende (w/m) in Teilzeitarbeit fĂŒr den Bereitschaftsdienst nachts und am Wochenende.

WĂ€re das etwas fĂŒr Sie? Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich am besten schnell!

Die vollstÀndige Stellenausschreibung finden Sie hier.

Weitere Infos zum Wichernhaus gibt es auch unter
http://www.wichernhaus-pforzheim.de/

Nach oben.


In der Zeit vom 23. bis zum 25.02.2018 findet zum dritten Mal ein Kreativwochenende im "Haus Saron" in Wildberg statt. In diesem Jahr steht es unter dem Motto "Echt".

Alle weiteren Informationen sowie den Anmeldeflyer finden Sie hier.

Nach oben.



Den nĂ€chsten Termin des Frauentreffs haben wir fĂŒr Freitag, 16. MĂ€rz 2018, geplant. An diesem Abend soll wieder einmal die sportliche BetĂ€tigung im Vordergrund stehen - wir werden zusammen kegeln.

Wir treffen uns um 17:45 Uhr an unserem Gemeindezentrum in der Sachsenstraße 30, um von dort aus gemeinsam in Fahrgemeinschaften nach Eisingen aufzubrechen.
Wer möchte, kann allerdings auch direkt nach Eisingen fahren. Treffpunkt ist dort um 18:00 Uhr an der Bauers GaststÀtte in der Kniebisstr. 18, 75239 Eisingen. Bitte bringen Sie Turnschuhe mit.
Geplant ist, dass wir von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr miteinander kegeln. Anschließend können wir noch gemĂŒtlich in der GaststĂ€tte zusammensitzen, plaudern und ganz einfach relaxen.

Es entstehen Kosten in Höhe von ca. 3 bis 4 EUR fĂŒr die Benutzung der Kegelbahn.

Lassen Sie Ihren Alltag einfach mal fĂŒr ein paar Stunden zurĂŒck und genießen Sie einen schönen Abend in netter Gemeinschaft. Wir freuen uns auf Sie!

Wie immer hĂ€ngt im Foyer unseres Gemeindezentrums eine Anmeldeliste fĂŒr Sie aus. Tragen Sie sich am besten gleich ein. Es wĂ€re schön, wenn auch Sie mit dabei sind!

Alle weiteren Infos rund um den Frauentreff finden Sie hier.

Nach oben.

Der nÀchste Mitgliedschaftskurs findet am Samstag, 17. MÀrz 2018, statt.

Alle, die an einer Mitgliedschaft in der Pforzheimer Stadtmission interessiert sind und am Mitgliedschaftskurs gerne teilnehmen möchten, sollten sich im Vorfeld bei unserem Stadtmissionar Dirk GĂŒnkel anmelden.

Weitere Informationen zum Mitgliedschaftskurs finden Sie hier.

Nach oben.



Am Sonntag, 18. MÀrz 2018, findet um 19:00 Uhr in der Pforzheimer Stadtmission unser nÀchster Abendgottesdienst "ERhört!" statt.

Dieser Gottesdienst möchte die Besucher aus der Hektik und dem LĂ€rm des Alltags herausholen und ist daher von Ablauf und Gestaltung eher ruhig und besinnlich. Außerdem wird es viel Zeit fĂŒr Stille und Gebet geben.

Herzliche Einladung! Schön, wenn auch Sie mit dabei sind!

Alles Weitere zu unseren thematisch verschiedenen Abendgottesdiensten finden Sie hier.

Nach oben.



Die Fitnessgymnastik fĂŒr Frauen lĂ€dt auch im Jahr 2018 wieder zu israelischen Folklore-TĂ€nzen ein.

Termine:
Dienstag, 20. Februar 2018
Dienstag, 20. MĂ€rz 2018
Dienstag, 10. Juli 2018
Dienstag, 18. September 2018

Es werden TĂ€nze aus der Anfangszeit des Staates Israel bis hinein in die Gegenwart angeboten. Eingeladen sind alle Frauen, die israelische Musik lieben und sich gerne bewegen. Beginn ist wie gewohnt um 20:15 Uhr.

WĂ€re das etwas fĂŒr Sie? Dann schauen Sie doch einfach mal an einem der vier Termine bei uns im Paulussaal in der Pforzheimer Stadtmission vorbei. Wir freuen uns auf Sie!


Nach oben.


Am Mittwoch, 21. MĂ€rz 2018, findet wieder um 20:00 Uhr unser monatlicher Gemeindegebetsabend im Jugendbundraum der Pforzheimer Stadtmission statt.

„Dein Reich komme“ gehört zu den FĂŒrbitten des Vaterunsers, das Jesus seine JĂŒnger beten lehrte.
Bei unserem monatlichen Gemeindegebetsabend greifen wir dieses Anliegen Jesu auf. In kleinen Gebetsgruppen danken wir fĂŒr erfahrenen Segen und bitten um das Wirken Gottes in der ganzen Stadtmission. Auch persönliche Gebetsanliegen können an diesen Abenden eingebracht werden.

Miteinander zu beten ist uns als Stadtmission sehr wichtig. Deshalb freuen wir uns, wenn Sie dabei sind und die Arbeit der Stadtmission auf diese Weise unterstĂŒtzen.

Nach oben.



Seit 1962 veranstaltet die Pforzheimer Stadtmission in jedem Jahr eine Skifreizeit im wunderschönen Unterengadin.
Nach unserem sehr gelungenen JubilÀum "55 Jahre Engadin" im letzten Jahr lassen wir die Tradition auch 2018 weiterleben. In der Zeit vom 31.03. bis zum 07.04.2018 wird es in Scuol (Pradella) wieder eine gemeinsame Ski- und Snowboardfreizeit der Pforzheimer Stadtmission und des EC Pforzheim geben. Herzliche Einladung!

Alle weiteren Informationen sowie den Anmeldeflyer finden Sie hier.

Nach oben.


Auch im 1. Halbjahr 2018 gibt es bei der Pforzheimer Stadtmission wieder das Angebot, an einem Alpha-Kurs teilzunehmen. Der Alpha-Kurs ist zum einen fĂŒr Menschen geeignet, die sich fĂŒr den christlichen Glauben interessieren und mehr von Gott wissen wollen. Zum anderen ist er auch die ideale Plattform fĂŒr Christen, die sich fĂŒr ihren Glauben mehr Tiefe und Wachstum wĂŒnschen.

Der mittlerweile 24. Alpha-Kurs beginnt am Dienstag, 10. April 2018, um 19:30 Uhr mit einer Alpha-Party fĂŒr alle, die Alpha kennenlernen wollen und wird ab dem 17. April 2018 an neun weiteren Abenden fortgesetzt.

Falls Sie am neuen Alpha-Kurs teilnehmen möchten, können Sie sich jederzeit an unsere Stadtmissionarin Maria-Luise Gruhler wenden. Sie beantwortet Ihnen auch gerne Ihre Fragen.

Anmeldeflyer liegen ab sofort im SchriftenstĂ€nder bzw. am Infopoint im Foyer unseres Gemeindezentrums fĂŒr Sie bereit bzw. können hier heruntergeladen werden. Wir freuen uns schon auf Sie!

NĂ€here Informationen zum Alpha-Kurs finden Sie hier oder unter www.alphakurs.de!

Nach oben.



Am Samstag, 14. April 2018, findet in der Pforzheimer Stadtmission ab 19:30 Uhr wieder einmal unser Pray2God-Abend statt.
In diesem Gottesdienst wollen wir mit vorwiegend neuen Lob- und Anbetungsliedern Gott die Ehre geben.
Daneben wird es aber auch immer wieder Raum fĂŒr Stille und Gebet geben oder die Möglichkeit, sich segnen zu lassen.

Herzliche Einladung! Schön, wenn auch Sie mit dabei sind!

Nach oben.



Christliche Kinder- und Jugendarbeit gehört von den AnfĂ€ngen an zu den Kernaufgaben der Pforzheimer Stadtmission. Bereits im GrĂŒndungsjahr 1891 wurden zwei Sonntagsschulen eröffnet, in denen in den Spitzenzeiten des letzten Jahrhunderts zwischen 400 und 800 Kinder von ca. 40 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern betreut wurden. Ein weiteres Ziel der Pforzheimer Stadtmission in ihren AnfĂ€ngen war die Förderung und Betreuung von Jugendlichen, die im Zuge der Industrialisierung nach Pforzheim strömten und dort oft unter Einsamkeit oder auch Verwahrlosung litten.

Mit dem Anschluss der EC-Jugendarbeit an die Pforzheimer Stadtmission im Jahr 1960 wurde das Anliegen einer christlichen Kinder- und Jugendarbeit in der Pforzheimer Stadtmission nach dem 2. Weltkrieg neu aufgegriffen und bis heute fortgefĂŒhrt. Leidenschaftlich gerne sagen wir bis heute Kindern und Jugendlichen, dass Gott sie liebt und man das Leben gemeinsam mit ihm leben kann.

Mitbedingt durch das Bekanntwerden zahlreicher MissbrauchsfĂ€lle – auch im Rahmen kirchlicher Kinder- und Jugendarbeit – hat die Bundesregierung die gesetzlichen Rahmenbedingungen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen in den vergangenen Jahren stetig verbessert.

Es ist unser ureigenstes Anliegen, Kinder und Jugendliche in einer gesunden und warmherzigen AtmosphÀre zu fördern.
Wir wollen ihnen die Liebe Gottes nahebringen und sie in ihrer Entwicklung schĂŒtzen. Unsere im MĂ€rz 2017 herausgegebene BroschĂŒre "Kinder- und Jugendschutz in der Pforzheimer Stadtmission e. V. / EC-Jugendarbeit Pforzheim" ist einer unserer Bausteine, dieses Ziel zu erreichen.

Die BroschĂŒre finden Sie hier zum Download.
Nach oben.

Wenn Sie wollen, können Sie die Sonntagspredigten im MP3-Format herunterzuladen.
Sie finden die Predigten unter den MenĂŒpunkten: "Gottesdienst" - "Predigten".
Oder klicken Sie einfach hier, um direkt auf die Seite zu gelangen.

Nach oben.

 Pforzheimer Stadtmission e.V.   Sachsenstr. 30   75177 Pforzheim   info@pforzheimer-stadtmission.de Impressum 
Schnellstartleiste