Pforzheimer Stadtmission
Aktuelles


06. - 13. Oktober 2019


OPEN HOUSE – Das Besondere:
Die Einladung erfolgt nicht in das Gemeindezentrum, sondern in die eigenen vier Wände. Jeder kann zu sich nach Hause oder zu einer gemeinsamen Unternehmung einladen. So kommen Gastgeber und Gäste zu den unterschiedlichsten Aktivitäten zusammen. Zum Beispiel: Indisch kochen, Kicken in der Soccerhalle, Fische räuchern, Basteln, Bier brauen, Brunchen, Walken,
Skat spielen, Antikes in Pforzheim entdecken … Der Fantasie und den Möglichkeiten sind fast keine Grenzen gesetzt.

Den "Reiz" ...
... bekommt diese Woche dadurch, dass die Gäste „sich selbst“ einladen. Man trifft fast automatisch neue Gesichter und besucht andere PSMler, die man noch nicht so gut kennt. Dabei entstehen neue Bekanntschaften und Freundschaften. Kurz: Gemeinde wächst zusammen.

OPEN HOUSE – Wie geht’s?
Jeder Gastgeber fĂĽllt ein Einladungs-Angebot aus und gibt es an das Vorbereitungsteam. Entweder per Mail oder nach dem Gottesdienst im Foyer in der Stadtmission.
Das Vorbereitungsteam nimmt die Daten auf und hängt das Angebot im Foyer aus. Das Angebot enthält alle Informationen über die geplante Aktivität, Inhalt, Termin und die maximale Teilnehmerzahl, vielleicht auch Infos über mitzubringende Dinge wie Sportkleidung oder Hunger.
Die Gäste dürfen sich jetzt „selbst einladen“. Einfach den Namen auf dem Angebot eintragen und sich den Merkzettel mitnehmen. Die aktuellen Angebote und der Stand der Anmeldungen sind im Foyer der PSM laufend zu sehen. Die Gastgeber erhalten einige Tage vor dem Start eine Bestätigung mit der Liste ihrer Gäste.

OPEN HOUSE – Wann geht’s los?
Ab dem 08. September 2019 beginnt die vierwöchige Einladungsphase.
Vom 06. bis zum 13.10.2019 ist dann die OPEN HOUSE-Woche. Bis auf den Gottesdienst fallen in dieser Woche nahezu alle anderen Gemeindeveranstaltungen aus. So soll jede/r die Gelegenheit bekommen, als Gast und/oder Gastgeber aufzutreten.

Diese Woche gibt Gelegenheit, frische Bekanntschaften zu schließen, neue Menschen kennenzulernen und Gastfreundschaft im wörtlichen Sinn "zu üben" und vielleicht bleibt nach dieser Woche die Erfahrung aus dem Hebräerbrief Kapitel 13, Vers 2: "Vergesst nicht, Gastfreundschaft zu üben! Denn ohne es zu wissen, haben manche auf diese Weise Engel bei sich aufgenommen."

An allen Sonntagen vom 08.09. bis zum 29.09.2019 stehen nach dem ersten sowie nach dem zweiten Gottesdienst einige Mitarbeiter im Foyer fĂĽr Ihre Fragen bereit.

Herzliche Einladung! Schön, wenn auch Sie als Gast und/oder Gastgeber mit dabei sind!

Den OPEN HOUSE-Flyer können Sie gerne hier herunterladen.

Kontakt & Informationen:
patrizia.lauber@pforzheimer-stadtmission.de - Tel.: 07231 27256
bernd.seeger@pforzheimer-stadtmission.de



<< zurück zur Startseite
 Pforzheimer Stadtmission e.V.   Sachsenstr. 30   75177 Pforzheim   info@pforzheimer-stadtmission.de Datenschutz  Impressum 
Schnellstartleiste