Pforzheimer Stadtmission
Termine

Aktuelles
OPEN HOUSE vom 30. September bis zum 07. Oktober 2018
Stellenangebote in der Pforzheimer Stadtmission
Predigt meets Kleingruppe - neue Predigtreihe zum Nacharbeiten
Biblischer Unterricht 2018-2020 - Start im Herbst 2018
Wanderfreizeit in Saalbach-Hinterglemm vom 22. bis zum 29. September 2018
Frauentreff-Themenabend mit Lissy Schneider am 28. September 2018 um 19:00 Uhr
Start des nächsten Alpha-Kurses am 09. Oktober 2018
Mitgliedschaftskurs am 13. Oktober 2018
Vorstand im Gespräch am 17.Oktober 2018
Gemeindegebetsabend am 17. Oktober 2018 um 20:00 Uhr
Gemeindewochenende vom 19. bis zum 21. Oktober 2018
Abendgottesdienst ERfĂĽllt! am 21. Oktober 2018 um 19:00 Uhr
Austauschgruppe RESET fĂĽr Menschen in und nach Scheidung
Kinder- und JugendschutzbroschĂĽre zum Download
Die aktuellen Predigten zum Anhören (MP3)

30. September - 07. Oktober 2018


OPEN HOUSE – Das Besondere:
Die Einladung erfolgt nicht in das Gemeindezentrum, sondern in die eigenen vier Wände. Jeder kann zu sich nach Hause oder zu einer gemeinsamen Unternehmung einladen. So kommen Gastgeber und Gäste zu den unterschiedlichsten Aktivitäten zusammen. Zum Beispiel: Indisch kochen, Kicken in der Soccerhalle, Fische räuchern, Basteln, Bier brauen, Brunchen, Walken,
Skat spielen, Antikes in Pforzheim entdecken … Der Fantasie und den Möglichkeiten sind fast keine Grenzen gesetzt.

Den "Reiz" ...
... bekommt diese Woche dadurch, dass die Gäste „sich selbst“ einladen. Man trifft fast automatisch neue Gesichter und besucht andere PSMler, die man noch nicht so gut kennt. Dabei entstehen neue Bekanntschaften und Freundschaften. Kurz: Gemeinde wächst zusammen.

OPEN HOUSE – Wie geht’s?
Jeder Gastgeber fĂĽllt ein Einladungs-Angebot aus und gibt es an das Vorbereitungsteam. Entweder per Mail oder nach dem Gottesdienst im Foyer in der Stadtmission.
Das Vorbereitungsteam nimmt die Daten auf und hängt das Angebot im Foyer aus. Das Angebot enthält alle Informationen über die geplante Aktivität, Inhalt, Termin und die maximale Teilnehmerzahl, vielleicht auch Infos über mitzubringende Dinge wie Sportkleidung oder Hunger.
Die Gäste dürfen sich jetzt „selbst einladen“. Einfach den Namen auf dem Angebot eintragen und sich den Merkzettel mitnehmen. Die aktuellen Angebote und der Stand der Anmeldungen sind im Foyer der PSM laufend zu sehen. Die Gastgeber erhalten einige Tage vor dem Start eine Bestätigung mit der Liste ihrer Gäste.

OPEN HOUSE – Wann geht’s los?
Ab dem 02. September 2018 beginnt die vierwöchige Einladungsphase.
Vom 30.09. bis zum 07.10.2018 ist dann die OPEN HOUSE-Woche. Bis auf den Gottesdienst fallen in dieser Woche nahezu alle anderen Gemeindeveranstaltungen aus. So soll jede/r die Gelegenheit bekommen, als Gast und/oder Gastgeber aufzutreten.

Diese Woche gibt Gelegenheit, frische Bekanntschaften zu schließen, neue Menschen kennenzulernen und Gastfreundschaft im wörtlichen Sinn "zu üben" und vielleicht bleibt nach dieser Woche die Erfahrung aus dem Hebräerbrief Kapitel 13, Vers 2: "Vergesst nicht, Gastfreundschaft zu üben! Denn ohne es zu wissen, haben manche auf diese Weise Engel bei sich aufgenommen."

An allen Sonntagen vom 02.09. bis zum 30.09.2018 stehen nach dem ersten sowie nach dem zweiten Gottesdienst einige Mitarbeiter im Foyer fĂĽr Ihre Fragen bereit.

Herzliche Einladung! Schön, wenn auch Sie als Gast und/oder Gastgeber mit dabei sind!

Den OPEN HOUSE-Flyer können Sie gerne hier herunterladen.

Kontakt & Informationen:
patrizia.lauber@pforzheimer-stadtmission.de - Tel.: 07231 27256
bernd.seeger@pforzheimer-stadtmission.de

Nach oben.



Von Anfang an waren Mitglieder der Stadtmission motiviert, das Evangelium von Jesus Christus in Pforzheim bekannt zu machen und diakonische Hilfe zu leisten. FĂĽr unsere Gemeinde formulieren wir heute die Vision: "Wir wollen Menschen fĂĽr Christus gewinnen
und Christen fĂĽr ein Leben mit Jesus begeistern."

Zur Pforzheimer Stadtmission gehören neben der Gemeinde eine EC-Jugendarbeit, eine Buchhandlung, das Wichernhaus (Wohnungslosenhilfe) und das Familienzentrum Nord.

Für verschiedene Bereiche in unserem Werk suchen wir jeweils zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Stadtmissionar (m/w)
Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie hier.

Leiter Wichernhaus (m/w)
Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie hier.

Verwaltungsfachkraft (m/w)
Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie hier.

Leiter der Buchhandlung (m/w)
Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie hier.

Mitarbeitende (m/w) in Teilzeitarbeit fĂĽr den Bereitschaftsdienst nachts und am Wochenende
Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie hier.

FSJler (m/w) fĂĽr die Wohnungslosenhilfe
Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie hier.


Nach oben.

Unter dem Motto "Predigt meets Kleingruppe" gibt es in unregelmäßigen Abständen in der Pforzheimer Stadtmission Predigtreihen, die sich mit einem ganz speziellen Thema befassen.

Zu jeder Predigt gibt es auch ein Arbeitsblatt mit Anregungen und Fragen, die in den Kleingruppen, Hauskreisen oder auch alleine durchgearbeitet und vertieft werden können.

In der aktuellen Predigtreihe geht es an drei Sonntagen um das Thema "Willkommen daheim".

Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Nach oben.



Im Herbst 2018 startet unser nächster "Biblischer Unterricht" (BU) 2018 - 2020 für alle Teenager ab der 8. Klasse bzw. die vor dem 31. Juli 2005 geboren sind.

Der Anmeldeflyer mit allen weiteren Informationen rund um den Biblischen Unterricht ist bereits gedruckt und liegt im Schriftenständer im Foyer der Pforzheimer Stadtmission für Sie aus bzw. kann hier heruntergeladen werden.

Nach oben.



In diesem Jahr wird die Wanderfreizeit der Pforzheimer Stadtmission in der Zeit vom 22. bis zum 29. September 2018 in Saalbach-Hinterglemm stattfinden.

Alle weiteren Informationen sowie den Anmeldeflyer finden Sie hier.

Nach oben.



Am Freitag, 28. September 2018, wird es um 19:00 Uhr einen Frauenabend zum Thema "Mit sich selbst gern unterwegs sein" geben. Als Referentin wird Lissy Schneider (Bloggerin, Speakerin, verheiratet und 3-fache Mädelsmama) bei uns zu Gast sein. Herzliche Einladung!

Auf der Suche danach, was das Leben lebens- und liebenswert macht, ist Lissy Schneider auf die Dankbarkeit gestoĂźen.
Die Klein- und GroĂźartigkeiten des Lebens wahrnehmen, sie festhalten, sie feiern.
Dann, wenn das Leben bunt und schön, leicht und unbeschwert ist, aber auch dann, wenn es schwer ist, die Herausforderungen zu groß werden, die Krisen zu viele.
Von all diesen Dingen erlebt sie vieles im Leben als Mama, Frau eines Pastors, als Freundin, als Mensch, als Zweiflerin und LebensgenieĂźerin.

Damit wir besser planen können, hängt wie immer eine Anmeldeliste im Foyer unseres Gemeindezentrums an der Infowand für Sie aus. Bitte tragen Sie sich dort ein, wenn Sie Interesse haben. Wir freuen uns auf Sie!

Den Flyer zum Frauenabend können Sie gerne hier (Seite 1 und Seite 2) herunterladen.

Alle weiteren Infos rund um den Frauentreff finden Sie hier.



Nach oben.


Auch im 2. Halbjahr 2018 gibt es bei der Pforzheimer Stadtmission wieder das Angebot, an einem Alpha-Kurs teilzunehmen. Der Alpha-Kurs ist zum einen fĂĽr Menschen geeignet, die sich fĂĽr den christlichen Glauben interessieren und mehr von Gott wissen wollen. Zum anderen ist er auch die ideale Plattform fĂĽr Christen, die sich fĂĽr ihren Glauben mehr Tiefe und Wachstum wĂĽnschen.

Der mittlerweile 25. Alpha-Kurs beginnt am Dienstag, 09. Oktober 2018, um 19:30 Uhr mit einer Alpha-Party fĂĽr alle, die Alpha kennenlernen wollen und wird ab dem 16. Oktober 2018 an neun weiteren Abenden fortgesetzt.

Falls Sie am neuen Alpha-Kurs teilnehmen möchten, können Sie sich jederzeit an unsere Stadtmissionarin Maria-Luise Gruhler wenden. Sie beantwortet Ihnen auch gerne Ihre Fragen.

Anmeldeflyer liegen ab sofort im Schriftenständer bzw. am Infopoint im Foyer unseres Gemeindezentrums für Sie bereit bzw. können hier heruntergeladen werden. Wir freuen uns schon auf Sie!

Nähere Informationen zum Alpha-Kurs finden Sie hier oder unter www.alphakurs.de!

Nach oben.

Der nächste Mitgliedschaftskurs findet am Samstag, 13. Oktober 2018, statt.

Alle, die an einer Mitgliedschaft in der Pforzheimer Stadtmission interessiert sind und am Mitgliedschaftskurs gerne teilnehmen möchten, sollten sich im Vorfeld bei unserem Stadtmissionar Dirk Günkel anmelden.

Weitere Informationen zum Mitgliedschaftskurs finden Sie hier.

Nach oben.

Schon seit Längerem bewegte die Gemeindeleitung die Frage, wie interessierte Gemeindeglieder mehr bei aktuellen Planungen und Fragestellungen beteiligt und frühzeitiger und umfassender informiert werden können.

Aus diesem Grund werden nun in unregelmäßigen Abständen u. a. auch feste Termine angeboten, bei denen die Möglichkeit besteht, Fragen an den Vorstand zu stellen, miteinander ins Gespräch zu kommen und Anregungen und Gedanken weiterzugeben. Der nächste Gesprächstermin ist für Mittwoch, 17. Oktober 2018, von 19:00 Uhr bis 19:55 Uhr (vor dem monatlichen Gemeindegebetsabend) vorgesehen.

Herzliche Einladung an alle interessierten Gemeindeglieder!

Nach oben.


Am Mittwoch, 17. Oktober 2018, findet wieder um 20:00 Uhr unser monatlicher Gemeindegebetsabend im Jugendbundraum der Pforzheimer Stadtmission statt.

„Dein Reich komme“ gehört zu den Fürbitten des Vaterunsers, das Jesus seine Jünger beten lehrte.
Bei unserem monatlichen Gemeindegebetsabend greifen wir dieses Anliegen Jesu auf. In kleinen Gebetsgruppen danken wir für erfahrenen Segen und bitten um das Wirken Gottes in der ganzen Stadtmission. Auch persönliche Gebetsanliegen können an diesen Abenden eingebracht werden.

Miteinander zu beten ist uns als Stadtmission sehr wichtig. Deshalb freuen wir uns, wenn Sie dabei sind und die Arbeit der Stadtmission auf diese Weise unterstĂĽtzen.

Nach oben.

Gemeindewochenende
im EC-Freizeit- und Schulungszentrum Dobel


19. – 21.10.2018





Nicht nur den Sonntagvormittag, sondern ein ganzes Wochenende mit deiner Gemeinde verbringen. Als groĂźe PSM-Familie. Von 0 - 99.
Alten und neuen Gesichtern begegnen, alte Freundschaften stärken, neue finden. Den Alltag einfach Alltag sein lassen und gemeinsam auf Gott hören und ihm begegnen. Kurz gesagt: Gemeinsam das Leben feiern, als Familie, als Gemeinde.

Das ist das Gemeindewochenende der Pforzheimer Stadtmission vom 19. bis zum 21. Oktober 2018 im EC-Freizeit- und Schulungszentrum Dobel.
Alle Informationen sowie den Anmeldeflyer gibt es hier.

Fragen zum Gemeindewochenende beantwortet gerne unser Stadtmissionar Martin Wezel.
Nach oben.



Am Sonntag, 21. Oktober 2018, findet um 19:00 Uhr in der Pforzheimer Stadtmission unser nächster Abendgottesdienst "ERfüllt!" statt.

In diesem Gottesdienst wollen wir mit vorwiegend neuen Lob- und Anbetungsliedern Gott die Ehre geben.
Daneben wird es aber auch immer wieder Raum für Stille und Gebet geben oder die Möglichkeit, sich segnen zu lassen.

Herzliche Einladung! Schön, wenn auch Sie mit dabei sind!

Alles Weitere zu unseren thematisch verschiedenen Abendgottesdiensten finden Sie hier.

Nach oben.



Reset will Menschen in und nach einer Scheidung begleiten und ermutigen. Uns geht es einerseits um konkrete Hilfestellungen, aber auch darum, neue Ziele und Wege zu finden. Wir glauben, dass Jesus Christus uns auf diesem Weg trägt und verändert.

Wir treffen uns immer am vierten Freitag eines Monats in der Zeit von 19:30 bis 21:30 Uhr im Café Daheim der Pforzheimer Stadtmission (Eingang Wittelsbacherstr. 3, 75177 Pforzheim).

Der Flyer zu RESET liegt im Schriftenständer im Foyer unseres Gemeindezentrums für Sie aus bzw. kann auch hier heruntergeladen werden.


Kontakt:
Christine Stahl
Tel.: 0157 34762672

Dorothea von Gaisberg
Tel.: 07231 463608

Nach oben.



Christliche Kinder- und Jugendarbeit gehört von den Anfängen an zu den Kernaufgaben der Pforzheimer Stadtmission. Bereits im Gründungsjahr 1891 wurden zwei Sonntagsschulen eröffnet, in denen in den Spitzenzeiten des letzten Jahrhunderts zwischen 400 und 800 Kinder von ca. 40 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern betreut wurden. Ein weiteres Ziel der Pforzheimer Stadtmission in ihren Anfängen war die Förderung und Betreuung von Jugendlichen, die im Zuge der Industrialisierung nach Pforzheim strömten und dort oft unter Einsamkeit oder auch Verwahrlosung litten.

Mit dem Anschluss der EC-Jugendarbeit an die Pforzheimer Stadtmission im Jahr 1960 wurde das Anliegen einer christlichen Kinder- und Jugendarbeit in der Pforzheimer Stadtmission nach dem 2. Weltkrieg neu aufgegriffen und bis heute fortgefĂĽhrt. Leidenschaftlich gerne sagen wir bis heute Kindern und Jugendlichen, dass Gott sie liebt und man das Leben gemeinsam mit ihm leben kann.

Mitbedingt durch das Bekanntwerden zahlreicher Missbrauchsfälle – auch im Rahmen kirchlicher Kinder- und Jugendarbeit – hat die Bundesregierung die gesetzlichen Rahmenbedingungen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen in den vergangenen Jahren stetig verbessert.

Es ist unser ureigenstes Anliegen, Kinder und Jugendliche in einer gesunden und warmherzigen Atmosphäre zu fördern.
Wir wollen ihnen die Liebe Gottes nahebringen und sie in ihrer Entwicklung schützen. Unsere im März 2017 herausgegebene Broschüre "Kinder- und Jugendschutz in der Pforzheimer Stadtmission e. V. / EC-Jugendarbeit Pforzheim" ist einer unserer Bausteine, dieses Ziel zu erreichen.

Die BroschĂĽre finden Sie hier zum Download.
Nach oben.

Wenn Sie wollen, können Sie die Sonntagspredigten im MP3-Format herunterzuladen.
Sie finden die Predigten unter den MenĂĽpunkten: "Gottesdienst" - "Predigten".
Oder klicken Sie einfach hier, um direkt auf die Seite zu gelangen.

Nach oben.

 Pforzheimer Stadtmission e.V.   Sachsenstr. 30   75177 Pforzheim   info@pforzheimer-stadtmission.de Impressum 
Schnellstartleiste