Pforzheimer Stadtmission
Termine

Aktuelles
Ăśbersicht ĂĽber alle Gottesdienste in der Advents- und Weihnachtszeit
Stellenangebote in der Pforzheimer Stadtmission
Weihnachtsbrief des Vorsitzenden der Pforzheimer Stadtmission
Jahreskalender fĂĽr das Jahr 2019 ab sofort online
Männertreff-Jahresprogramm 2019 ab sofort online
Konzert mit Dieter Falk & Sons am 15. Dezember 2018 um 19:30 Uhr
Malen der Jahreslosung im Frauentreff am 11. Januar 2019
Allianzgebetswoche vom 13. bis zum 18. Januar 2019
Abendgottesdienst ERlöst! am 20. Januar 2019 um 19:00 Uhr
Vorstand im Gespräch am 23. Januar 2019 um 19:00 Uhr
Gemeindegebetsabend am 23. Januar 2019 um 20:00 Uhr
Abendgottesdienst ERfĂĽllt! am 27. Januar 2019 um 19:00 Uhr
Austauschgruppe RESET fĂĽr Menschen in und nach Scheidung
Kinder- und JugendschutzbroschĂĽre zum Download
Die aktuellen Predigten zum Anhören (MP3)


Geschenke kommen nie aus der Mode. Vor allem Selbstgemachtes. Denn darin steckt Herzblut und das Wertvollste, was wir verschenken können: unsere Zeit. Die ist kostbar, insbesondere in der hektischen Weihnachtszeit. Gerade diese Weihnachtszeit erinnert eigentlich an das größte Geschenk, das je gemacht wurde: die Geburt von Jesus. Sie erinnert an den lebendigen Gott,
der so viel Liebe und Herzblut fĂĽr uns Menschen hat, dass er selber Mensch wurde. Um mit uns seine wertvolle Zeit zu teilen. Was fĂĽr ein Geschenk!

Wir wĂĽrden dich gerne beschenken. DafĂĽr haben wir viel Zeit investiert, um kreative und besondere Gottesdienste vorzubereiten. Wir laden dich herzlich ein, vorbeizukommen, mitzufeiern und dich beschenken zu lassen.

02. Dezember 2018, 09:30 Uhr und 11:30 Uhr
Versprochen ist versprochen!

09. Dezember 2018, 09:30 Uhr und 11:30 Uhr
Vorfreude ist die schönste Freude!

16. Dezember 2018, 09:30 Uhr und 11:30 Uhr
Wunschlos glĂĽcklich!

23. Dezember 2018, 09:30 Uhr und 11:30 Uhr
Kostenlos – aber nicht umsonst!

24. Dezember 2018, 14:30 Uhr und 16:30 Uhr
Geben ist seliger als Nehmen!

26. Dezember 2018, 10:30 Uhr
Da hat man noch lange was davon!

30. Dezember 2018, 09:30 Uhr und 11:30 Uhr
Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft!

31. Dezember 2018, 17:00 Uhr
Silvester – mit Erlebnisberichten aus dem Jahr 2018

In allen Gottesdiensten bieten wir auĂźerdem ein extra Kinderprogramm an!

Nach oben.



Von Anfang an waren Mitglieder der Stadtmission motiviert, das Evangelium von Jesus Christus in Pforzheim bekannt zu machen und diakonische Hilfe zu leisten. FĂĽr unsere Gemeinde formulieren wir heute die Vision: "Wir wollen Menschen fĂĽr Christus gewinnen
und Christen fĂĽr ein Leben mit Jesus begeistern."

Zur Pforzheimer Stadtmission gehören neben der Gemeinde eine EC-Jugendarbeit, eine Buchhandlung, das Wichernhaus (Wohnungslosenhilfe) und das Familienzentrum Nord.

Für verschiedene Bereiche in unserem Werk suchen wir jeweils zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Stadtmissionar (m/w)
Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie hier.

Leiter Wichernhaus (m/w)
Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie hier.

Leiter der Buchhandlung (m/w)
Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie hier.

Mitarbeitende (m/w) in Teilzeitarbeit fĂĽr den Bereitschaftsdienst nachts und am Wochenende
Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie hier.

FSJler (m/w) fĂĽr die Wohnungslosenhilfe
Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie hier.


Nach oben.

Auch in diesem Jahr wollen wir Ihnen den Weihnachtsbrief von Hansgerd Gengenbach, dem Vorsitzenden unserer Pforzheimer Stadtmission e. V., zusätzlich in elektronischer Form zur Verfügung stellen.

Falls Sie Interesse haben, können Sie gerne hier die Seite 1 und Seite 2 des Weihnachtsbriefes herunterladen!

Nach oben.

Der Jahreskalender der Pforzheimer Stadtmission fĂĽr das Jahr 2019 ist zwischenzeitlich in Druck gegangen.

Gedruckte Versionen im Format A 3 und A 1 liegen auch im Foyer unseres Gemeindezentrums fĂĽr Sie bereit. Bitte bedienen Sie sich!

Sie können den Jahreskalender 2019 aber auch gerne hier herunterladen.

Nach oben.



Der Flyer des Männertreffs mit dem Jahresprogramm für das Jahr 2019 ist ab sofort online und kann gerne heruntergeladen werden.

Den Flyer sowie alles Weitere rund um den Männertreff finden Sie hier.

Nach oben.

Nach genau zehn Jahren mit über 300 Konzerten und TV-Auftritten verabschieden sich Falk & Sons in dieser Formation. Mit einem der letzten Auftritte ist die ungewöhnliche Boyband in der Pforzheimer Stadtmission und läutet mit ihrem Weihnachtsprogramm die richtige Stimmung fürs Fest ein.

Dieter Falk & Sons „live“ mit „Toccata - von Bach bis Pop“
15.12.18 um 19:30 Uhr in der Pforzheimer Stadtmission

Dieses Konzert ist eine Feier - man möchte fast sagen „Party!“ - zu Ehren der wichtigsten Musiker der Kirchengeschichte, bei der mit Grooves aus drei Jahrhunderten und z. T. auch weihnachtlichen Songs auch die Stimmbänder und Lachmuskeln der Zuhörer gerne strapaziert werden. Zu hören sind Dieter Falk, einer der erfolgreichsten deutschen Musiker, Komponisten und Produzenten, sowie seine beiden Söhne Max und Paul. In ihrer Bühnenshow spielen Falk & Sons die bekanntesten „Hits“ von J. S. Bach, genauso wie die unvergesslichen Choräle von Paul Gerhardt und Martin Luther in einer mitreißenden Mischung aus Pop, Rock, Klassik & Jazz. In der ersten Konzerthälfte können die Zuschauer z. B. Lieder aussuchen, die Dieter Falk spontan improvisiert. Ein weiteres Highlight nach der Konzertpause ist der zehnminütige Konzertblock von Paul Falk, der seine eigenen Pop-Songs am Piano oder an der Gitarre singt und spielt, begleitet von der eigenen Familie.

„Zehn Jahre Falk & Sons - ein aufregendes Abenteuer!“

„Unsere Abschiedstournee ist ein Riesen-Dankeschön an unsere Fans und Konzertbesucher während dieser fantastischen Zeit.“ (Dieter Falk)

Der Karten können hier erworben werden:
- nach den Gottesdiensten in der Pforzheimer Stadtmission
- in der Christlichen Buchhandlung Pforzheim (BaumstraĂźe 6)
- oder hier online in unserem Ticketshop (siehe unten)
Nach oben.



"Suche Frieden und jage ihm nach!"

... so lautet die Jahreslosung für das Jahr 2019. Auch in diesem Jahr möchten wir wieder versuchen, die Jahreslosung mit Pinsel, Farbe und vor allem Kreativität aufs Papier bzw. auf die Leinwand zu bringen. Und wir sind schon mächtig gespannt auf die Ergebnisse, auf die Entdeckung neuer Gaben und Talente, auf die unterschiedlichen Interpretationen des Bibelverses ...

Eingeladen sind nicht nur Frauen, die bereits Erfahrungen im Malen gesammelt haben, sondern auch Frauen, die einfach Lust haben, etwas Neues auszuprobieren oder neue Gaben zu entdecken.

Bitte Malsachen und Leinwand/Papier mitbringen.
Weitere Infos gibt es bei Nicole Wenz und Petra Eppelt.

Termin:
Freitag, 11. Januar 2019, um 18:00 Uhr im GlĂĽhwĂĽrmchenraum

Eine Anmeldeliste hängt wie immer im Foyer unseres Gemeindezentrums für Sie aus.
Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl auf 20 begrenzt ist. Melden Sie sich daher am besten ganz schnell an. Wir freuen uns auf Sie!

Alle weiteren Infos rund um den Frauentreff finden Sie hier.

Nach oben.



"Einheit leben lernen"


Dies ist das Motto der diesjährigen internationalen Gebetswoche der Evangelischen Allianz. Sie findet 2019 zum 173. Mal weltweit statt - in Deutschland in mehr als 1.000 Orten.
Wer in dieser Woche mitbetet, begibt sich meistens auf den Weg zu anders geprägten Christen. Das Gemeinsame ist uns jedoch wichtiger als die Unterschiede. Miteinander beten über die Grenzen unserer Traditionen hinweg: Das ist das Markenzeichen der Allianz!

Auch in Pforzheim treffen sich Christen aus verschiedenen Kirchen und Freikirchen, um in der Zeit vom 13. bis zum 18. Januar 2019 miteinander zu beten.
Die Allianzgebetswoche wird auch in diesem Jahr mit einem gemeinsamen Gottesdienst im CongressCentrum Pforzheim, an dem sich viele Gemeinden aus Pforzheim beteiligen, eröffnet.

FĂĽr Kinder von 4 bis 11 Jahren gibt es im Foyer des mittleren Saals im CCP ein cooles Kinderprogramm mit Mitarbeitern der Kinderzentrale der Liebenzeller Mission und der Kinderlobpreisband aus der Stadtmission.
FĂĽr Kinder von 0 bis 3 Jahren steht ein Eltern-Kind-Bereich im kleinen Saal des CCP zur VerfĂĽgung.

Hier sind alle Termine fĂĽr Sie im Ăśberblick:

Sonntag, 13. Januar 2019, 10:30 Uhr
CongressCentrum Pforzheim, Am Waisenhausplatz
ERĂ–FFNUNGSGOTTESDIENST
mit Andreas Boppart

Montag, 14. Januar 2019, 19:30 Uhr
Christusgemeinde, Rennfeldstr. 19
IN LIEBE ERTRAGEN

Dienstag, 15. Januar 2019, 15:00 Uhr
Pforzheimer Stadtmission, Sachsenstr. 30
DEMUT, SANFTMUT UND GEDULD

Mittwoch, 16. Januar 2019, 19:30 Uhr
Gemeinde Gottes BĂĽchenbronn, DillweiĂźensteiner Str. 52
DAS BAND DES FRIEDENS KNĂśPFEN

Donnerstag, 17. Januar 2019, 19:30 Uhr
Pforzheimer Stadtmission, Sachsenstr. 30
JUGENDGEBETSABEND
DER BERUFUNG WĂśRDIG LEBEN

Freitag, 18. Januar 2019, 19:30 Uhr
Evang.-Freikirchliche Gemeinde - Baptisten, Benckiserstr. 6
LOBPREISABEND
TRĂ„GER DER HOFFNUNG SEIN


Herzliche Einladung! Machen Sie sich in dieser Woche auf den Weg und seien Sie mit Christen aus anderen Gemeinden zusammen unterwegs, um fĂĽr Pforzheim und unser Land zu beten.

Veranstalter ist die Evangelische Allianz Pforzheim.

Den Flyer zur Allianzgebetswoche 2019 können Sie gerne hier herunterladen.

Kontakt:
Uli Limpf
Tel.: 07231 4146234
E-Mail: pforzheim@ead.de
www.ev-allianz-pforzheim.de
www.facebook.com/eapforzheim
Nach oben.


Am Sonntag, 20. Januar 2019, findet um 19:00 Uhr in der Pforzheimer Stadtmission unser nächster Abendgottesdienst "ERlöst!" statt.

Die ERlöst!-Gottesdienste sind Abendmahlsgottesdienste. Wir nehmen uns darin ausführlich Zeit, das Abendmahl miteinander zu feiern und zwar in seinen unterschiedlichen Bedeutungen als Hoffnungsmahl, als Mahl der Gemeinschaft oder als Erinnerung an die Vergebung unserer Schuld.
Wir laden Sie in diesem Gottesdienst dazu ein: „Schmecket und sehet, wie freundlich der Herr ist. Wohl dem, der auf ihn traut!“ (Psalm 34,9).

Alles Weitere zu unseren thematisch verschiedenen Abendgottesdiensten finden Sie hier.

Nach oben.

Schon seit Längerem bewegte die Gemeindeleitung die Frage, wie interessierte Gemeindeglieder mehr bei aktuellen Planungen und Fragestellungen beteiligt und frühzeitiger und umfassender informiert werden können.

Aus diesem Grund werden nun in unregelmäßigen Abständen u. a. auch feste Termine angeboten, bei denen die Möglichkeit besteht, Fragen an den Vorstand zu stellen, miteinander ins Gespräch zu kommen und Anregungen und Gedanken weiterzugeben. Der nächste Gesprächstermin ist für Mittwoch, 23. Januar 2019, von 19:00 Uhr bis 19:55 Uhr (vor dem monatlichen Gemeindegebetsabend) vorgesehen.

Herzliche Einladung an alle interessierten Gemeindeglieder!

Nach oben.


Am Mittwoch, 23. Januar 2019, findet wieder um 20:00 Uhr unser monatlicher Gemeindegebetsabend im Jugendbundraum der Pforzheimer Stadtmission statt.

„Dein Reich komme“ gehört zu den Fürbitten des Vaterunsers, das Jesus seine Jünger beten lehrte.
Bei unserem monatlichen Gemeindegebetsabend greifen wir dieses Anliegen Jesu auf. In kleinen Gebetsgruppen danken wir für erfahrenen Segen und bitten um das Wirken Gottes in der ganzen Stadtmission. Auch persönliche Gebetsanliegen können an diesen Abenden eingebracht werden.

Miteinander zu beten ist uns als Stadtmission sehr wichtig. Deshalb freuen wir uns, wenn Sie dabei sind und die Arbeit der Stadtmission auf diese Weise unterstĂĽtzen.

Nach oben.



Am Sonntag, 27. Januar 2019, findet um 19:00 Uhr in der Pforzheimer Stadtmission unser nächster Abendgottesdienst "ERfüllt!" statt.

In diesem Gottesdienst wollen wir mit vorwiegend neuen Lob- und Anbetungsliedern Gott die Ehre geben.
Daneben wird es aber auch immer wieder Raum für Stille und Gebet geben oder die Möglichkeit, sich segnen zu lassen.

Herzliche Einladung! Schön, wenn auch Sie mit dabei sind!

Alles Weitere zu unseren thematisch verschiedenen Abendgottesdiensten finden Sie hier.

Nach oben.



Reset will Menschen in und nach einer Scheidung begleiten und ermutigen. Uns geht es einerseits um konkrete Hilfestellungen, aber auch darum, neue Ziele und Wege zu finden. Wir glauben, dass Jesus Christus uns auf diesem Weg trägt und verändert.

Wir treffen uns immer am vierten Freitag eines Monats in der Zeit von 19:30 bis 21:30 Uhr im Café Daheim der Pforzheimer Stadtmission (Eingang Wittelsbacherstr. 3, 75177 Pforzheim).

Der Flyer zu RESET liegt im Schriftenständer im Foyer unseres Gemeindezentrums für Sie aus bzw. kann auch hier heruntergeladen werden.


Kontakt:
Christine Stahl
Tel.: 0157 34762672

Dorothea von Gaisberg
Tel.: 07231 463608

Nach oben.



Christliche Kinder- und Jugendarbeit gehört von den Anfängen an zu den Kernaufgaben der Pforzheimer Stadtmission. Bereits im Gründungsjahr 1891 wurden zwei Sonntagsschulen eröffnet, in denen in den Spitzenzeiten des letzten Jahrhunderts zwischen 400 und 800 Kinder von ca. 40 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern betreut wurden. Ein weiteres Ziel der Pforzheimer Stadtmission in ihren Anfängen war die Förderung und Betreuung von Jugendlichen, die im Zuge der Industrialisierung nach Pforzheim strömten und dort oft unter Einsamkeit oder auch Verwahrlosung litten.

Mit dem Anschluss der EC-Jugendarbeit an die Pforzheimer Stadtmission im Jahr 1960 wurde das Anliegen einer christlichen Kinder- und Jugendarbeit in der Pforzheimer Stadtmission nach dem 2. Weltkrieg neu aufgegriffen und bis heute fortgefĂĽhrt. Leidenschaftlich gerne sagen wir bis heute Kindern und Jugendlichen, dass Gott sie liebt und man das Leben gemeinsam mit ihm leben kann.

Mitbedingt durch das Bekanntwerden zahlreicher Missbrauchsfälle – auch im Rahmen kirchlicher Kinder- und Jugendarbeit – hat die Bundesregierung die gesetzlichen Rahmenbedingungen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen in den vergangenen Jahren stetig verbessert.

Es ist unser ureigenstes Anliegen, Kinder und Jugendliche in einer gesunden und warmherzigen Atmosphäre zu fördern.
Wir wollen ihnen die Liebe Gottes nahebringen und sie in ihrer Entwicklung schützen. Unsere im März 2017 herausgegebene Broschüre "Kinder- und Jugendschutz in der Pforzheimer Stadtmission e. V. / EC-Jugendarbeit Pforzheim" ist einer unserer Bausteine, dieses Ziel zu erreichen.

Die BroschĂĽre finden Sie hier zum Download.
Nach oben.

Wenn Sie wollen, können Sie die Sonntagspredigten im MP3-Format herunterzuladen.
Sie finden die Predigten unter den MenĂĽpunkten: "Gottesdienst" - "Predigten".
Oder klicken Sie einfach hier, um direkt auf die Seite zu gelangen.

Nach oben.

 Pforzheimer Stadtmission e.V.   Sachsenstr. 30   75177 Pforzheim   info@pforzheimer-stadtmission.de Impressum 
Schnellstartleiste