Pforzheimer Stadtmission
Über uns

Pforzheimer Stadtmission seit 1891

Die Pforzheimer Stadtmission kann auf eine lange Geschichte zur├╝ckschauen. Sie wurde bereits 1891 gegr├╝ndet und erlebte in den Zwanzigerjahren des letzten Jahrhunderts eine Bl├╝tezeit.
Die Stadtmission arbeitet laut Satzung innerhalb der Evang. Landeskirche in Baden und ist Mitglied des Diakonischen Werkes der Evangelischen Landeskirche in Baden.
Durch den 2. Weltkrieg und die Bombardierung Pforzheims verlor die Stadtmission viele ihrer Mitglieder und schenkte das ausgebombte Melanchthonhaus der evang. Kirche.

An vielen Stellen musste neu begonnen werden.
Als sich die Stadtmission Anfang der 90er-Jahre immer mehr von einer "Gemeinschaft" zu einer Gemeinde entwickelte, wurde 1996 zwischen der Landeskirche und der Stadtmission ein Vertrag geschlossen, der das Verh├Ąltnis und die Zusammenarbeit regelt.

Dieser Vertrag feierte 2006 sein zehnj├Ąhriges Jubil├Ąum.
In diesem Zeitraum hat sich die Stadtmissionsgemeinde etwa verdoppelt.
Ein Meilenstein war der Kauf der ehemaligen Pauluskirche im Jahr 2000 und der Bau des neuen Gemeindezentrums, das im M├Ąrz 2007 eingeweiht wurde.
Wir sind davon ├╝berzeugt, dass Gott auch heute noch handelt und wir seine Spuren in der Geschichte unserer Gemeinde entdecken k├Ânnen.

 Pforzheimer Stadtmission e.V.   Sachsenstr. 30   75177 Pforzheim   info@pforzheimer-stadtmission.de Impressum 
Schnellstartleiste